Die Schülerinnen und Schüler werden im Sinne dieser UNESCO Ziele im Unterricht und in Arbeitsgemeinschaften gefördert und gefordert,

Kerngedanke dabei ist immer die Friedenserziehung. Wir setzen uns im Kleinen sowie im Großen für den Frieden ein. Wir bemühen uns, respektvoll miteinander umzugehen, auch wenn man unterschiedlicher Meinung ist, um ein harmonisches Klima zu schaffen. Da Krieg in den Köpfen der Menschen entsteht, müssen wir den Friedensgedanken weitertragen und verankern.


Gemeinsam sind wir stark!


Deshalb arbeiten wir mit vielen Institutionen vor Ort und regionalen Gruppen zusammen. Bei konkreten Projekten oder Informationsveranstaltungen machen wir die Menschen aufmerksam auf unsere Ziele und vermitteln diese.

Um UNESCO vollständig erfassen zu können, reichen Beschreibungen der Ziele und der Organisation nicht aus: UNESCO ist auch Gefühl, Gefühl von Gemeinschaft, Gefühl von Herzlichkeit, Gefühl von Heimat, Gefühl von Freude.


Sei ein Teil dieses UNESCO Gefühls – und mach mit!

„Da Kriege in den Köpfen der Menschen entstehen,

muss auch der Frieden in den Köpfen der Menschen verankert werden.“


Der Leitsatz der UNESCO-Projektschulen ist auch Grundlage für das Zusammenleben in der Realschule plus Oberwesel.

Seit sieben Jahren ist unsere Realschule nun schon UNESCO-Projektschule. Im Juli 2007 erhielten wir auch die offizielle Urkunde als anerkannte UNESCO-Projektschule.

Dies beeinflusst, lenkt und leitet im hohen Maße die Bemühungen der Schulgemeinschaft, sich für folgende Themen stark zu machen:

Das Konzept der UNESCO-Projektschule Oberwesel

E-Mail: sekretariat@sz-oberwesel.de Formular Krankmeldung

Home

Schulprofil

Unsere Schule

Personen

Links

Aktuelles

Galerien

Informationen

Heuss-Adenauer Mittelrhein-Realschule plus Oberwesel


Kirchstr. 61 - 71

  Tel.: 06744 - 93300



55430 Oberwesel

  Fax: 06744 - 933022